Live Session

Ein Pool . Viele Fragezeichen?! Branchenexperten sprechen über Trends, Must Haves und Lösungen rund um das kühle Nass im eigenen Zuhause...

15.02.2022 10:00 bis 11:30

2021 neigt sich dem Ende entgegen. Ein turbulentes Jahr, das uns noch lange in Erinnerung bleiben wird. Auch wenn die Saison 2021 geschäftlich noch lange nicht abgeschlossen ist, möchten wir die Gelegenheit nutzen und das Jahr 2021 Revue passieren lassen sowie einen Blick in die Zukunft werfen. Dafür haben wir uns hochkarätige Gäste ins Wissenswelle Studio eingeladen: Gemeinsam mit Karsten Höhlein (Inhaber Höhlein Schwimmbad und Wellness e.K.), Konrad Kuffer (Vertriebsleiter D/A/CH der RENOLIT SE Pool), Markus Weber (CEO der BEHNCKE GmbH) und Ralf Selle (Geschäftsführer der Vario Pool System GmbH) werden wir aus Hersteller-, Schwimmbadbauer- und Großhändlersicht auf die vergangene Saison zurückblicken und über die Trends für 2022 rund um das kühle Nass im eigenen Zuhause sprechen. Moderiert wird die Live Session von Ute Wanschura (Geschäftsführerin des Bundesverbandes Schwimmbad & Wellness e.V.) und Frank Kramer (BADU Technik Coach und Referent der SPECK Wissenswelle), die mit ihrer jahrzehntelangen Erfahrung und ihrem umfangreichen Know-how die neuesten Entwicklungen in der Schwimmbadbranche immer im Blick haben. Egal, ob Poolanwärter, Poolbesitzer, Schwimmbadbauer, Großhändler oder Hersteller: Erlebe einen spannenden Jahresrückblick, hol Dir relevante Branchennews und erfahre alles über die Must Haves 2022!

Du hast schon jetzt brennende Fragen? Kein Problem! Schick sie uns gerne vorab an wissenswelle@speck-pumps.com oder während der Live Session über den Livestream.

Key Account Manager Schwimmbad öffentlich und Technik Coach BADU

Frank Kramer

Als gelernter Werkzeugmacher und Maschinenbautechniker berate und betreute ich Anlagenbauer und Planungsbüros im Bereich öffentliche Bäder. Als BADU Technik Coach halte ich Fachvorträge und Schulungen für Schwimmbadfachunternehmen und für Dich über die Wissenswelle.

Inhaber Höhlein Schwimmbad und Wellness e.K. ; Geschäftsführer HKR-Technik GmbH

Karsten Höhlein

Karsten Höhlein ist seit 1999 nicht nur als Installations- und Heizungsbaumeister, sondern auch als Meister in der Schwimmbadbranche in den Bereichen Verkauf, Kundendienst und Montage tätig. Mit der Gründung der Firma Höhlein Schwimmbad und Wellness e.K. im Jahr 2005 begann seine Selbstständigkeit im Bereich Pool und Wellness. Höchste Qualität und optimale Leistung für den privaten und den gewerblichen Schwimmbadbereich sind sein Anspruch. Die Zufriedenheit seiner Kunden auf ihrem Weg vom „Pooltraum zum Traumpool“ steht bei ihm an erster Stelle. 2008 gründete er die Firma HKR-Technik GmbH. Als Spezialist für Schwimmbad-Wärmepumpen und Beheizungslösungen bietet das international operierende Unternehmen Komplettlösungen mit energieeffizienter Technik an.

Vertriebsleiter D/A/CH der RENOLIT SE Pool

Konrad Kuffer

Mit dem Vertrieb von gewebeverstärkten Poolfolien startete ich 2012 in die Schwimmbadbranche und bin heute als Vertriebsleiter D/A/CH für den Marktführer in diesem Segment tätig. Zuständig für die Großhändler, den Außendienst und unsere Schulungen in der RENOLIT AKADEMIE POOL freue ich mich noch immer sehr über mein eigenes Vertriebsgebiet mit direktem Kontakt zum Schwimmbadbauer. Gerade die Poolfolie als die sichtbare Haut des Pools bestimmt die Wasserfarbe, beeinflusst das persönliche Wellnessfeeling der Eigentümer und ist stark von Mode und Trends abhängig.

CEO der BEHNCKE GmbH

Markus Weber

bsw-Präsidiumsmitglied Markus Weber. Wenn er Produkte erklärt oder Vorträge hält, merkt man ganz schnell: der Mann weiß, wovon er redet. Markus Weber hat die Schwimmbadbranche von der Pike auf kennengelernt. Angefangen hat er als Monteur, dann war er Geschäftsführer eines Schwimmbadbaufachbetriebes, hat Vertriebserfahrungen in der Industrie gesammelt und ist schließlich als CEO zu Behncke gekommen. So vielfältig das Produktsortiment des bayerischen Familienunternehmens ist, so vielfältig ist sein Wirken in und für die Branche. Als langjähriges Mitglied im bsw-Präsidium hat er an der europäischen Norm für privat genutzte Schwimmbäder mitgearbeitet, ist Förderer der bsw-Akademie, Mitglied des PR- und Marketingausschusses, Ideengeber für bsw-Veranstaltungsformate und Serviceleistungen und Mitinitiator des ersten Gütesiegels für Schwimmbadbaufachunternehmer, Pool Plus. Seit 2020 ist er ein Teil des ersten Podcast der Branche,  „Swimmingpool“, Aufklärung von Poolexperten für Jedermann. www.swimmingpool-podcast.de.

Geschäftsführer der Vario Pool System GmbH

Ralf Selle

Nach einigen Jahren als Vertriebler in der Kunststoffindustrie wechselte Ralf Selle in die Schwimmbadbranche. Seit 1999 ist er für die Vario Pool System GmbH tätig. Zunächst war er als Vertriebsleiter hauptsächlich für die Kundenberatung, Projektbetreuung und -steuerung sowohl für den öffentlichen als auch privaten Schwimmbadsektor zuständig. Seit 2016 ist er geschäftsführender Gesellschafter bei dem renommierten Schwimmbecken-Hersteller. Nach wie vor liegt sein Schwerpunkt in der persönlichen Betreuung und Beratung von Schwimmbadbauern, Architekten und Planern.

Geschäftsführerin des Bundesverbandes Schwimmbad & Wellness e.V. (bsw)

Ute Wanschura

2008 ist Ute Wanschura in die Schwimmbadbranche gekommen, zunächst als Referentin in der Geschäftsstelle des bsw. Seit 2020 ist sie bsw-Geschäftsführerin und setzt sich gemeinsam mit dem ehrenamtlichen Vorstand und Präsidium sowie den Verbandsmitgliedern dafür ein, unseren Wirtschaftszweig zu stärken, ihn weiter sichtbar zu machen und die unterschiedlichen Akteure zu vernetzen. Verbandsarbeit passiert einerseits „hinter den Kulissen“ – beispielsweise in Normungsgremien und Fachausschüssen, andererseits „auf den ersten Blick erkennbar“ – unter anderem in Form von Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Messeengagement und Bildungsangeboten. Ute Wanschura ist auch Generalsekretärin des europäischen Schwimmbadverbandes EUSA. Denn ihr Credo „Je größer die Gemeinschaft, desto stärker der Einzelne“ gilt über Landesgrenzen hinweg.