Nächste Live Session

Live Session

Was tun, wenn…?! Tipps und Tricks für den Betrieb und die Wartung Deiner Poolanlage

28.09.2021 16:00 bis 17:00

Der eigene Pool: das ist Urlaub zu Hause, eine Wellnessoase, eine dauerhaft geöffnete Sportstätte und nicht zuletzt eine Aufwertung für die eigene Immobilie. Doch was ist zu tun, wenn die Pooltechnik nicht so funktioniert, wie Du es Dir vorgestellt hast? Und was kannst Du als Laie überhaupt selbst machen und wann brauchst Du fachkundige Unterstützung von Deinem Poolbauer?
Fragen über Fragen, denen wir auf den Grund gehen. Dabei sprechen wir nicht nur über die häufigsten Probleme, die beim Betrieb eines Pools auftreten, sondern zeigen auch die weit verbreitetsten Fehler auf. Melde Dich an und hol Dir wertvolle Tipps und Tricks für die Wartung und die Reparatur, damit der Poolbetrieb zum Kinderspiel wird!


Demnächst

Live Session

Technikboost oder Rohrkrepierer? Wir zeigen Dir, wie Du Deinen Bäderbetrieb mit energetischer Sanierung auf den aktuellen Stand der Technik bringst!

12.10.2021 10:00 bis 11:00

Hohe Sanierungskosten, ein sinkender Kostendeckungsgrad, rückläufige Besucherzahlen sowie ein hoher Modernisierungsdruck: Keine leichten Zeiten für kommunale Bäderbetriebe. Hinzu kommen stetig steigende Energiekosten, die den eh schon großen Kostenblock noch weiter anwachsen lassen und die ohnehin schon angespannte wirtschaftliche Lage weiter verschlechtern. Daher ist es wichtiger denn je, sich mit dem Thema energetische Sanierung der Schwimmbadtechnik im öffentlichen Bad auseinanderzusetzen, um drohende Bäderschließungen zu verhindern.
Anhand eines Praxisbeispiels zeigen wir Dir, was es bei der energetischen Sanierung der Schwimmbadtechnik in öffentlichen Bädern zu beachten gibt und welche Vorgehensweise zu empfehlen ist. Aber nicht nur die Sanierung von Pumpen, Filtern und der Schwimmbadsteuerung wird dabei genauer betrachtet, sondern auch, welches Einsparungspotenzial für kommunale Bäderbetriebe möglich ist. Zusätzlich dazu informieren wir Dich über die verschiedenen Fördermöglichkeiten und zeigen Dir, welche Wartungsarbeiten Dir nach der energetischen Sanierung erleichtert werden.

Live Session

Desinfektionsverfahren in öffentlichen Bäderbetrieben . Ungetrübter Badegenuss dank hygienisch einwandfreiem Wasser.

04.11.2021 10:00 bis 11:00

Jedes Jahr nutzen Millionen Besucherinnen und Besucher öffentliche Frei- und Hallenbäder für Sport, Freizeitspaß und Erholung. Dabei ist sauberes und hygienisch einwandfreies Schwimmbadwasser das A und O für den ungetrübten Badespaß aller. Eine kontinuierliche Wasseraufbereitung ist somit unentbehrlich. Welche Bedingungen hierbei einzuhalten sind und wie ein Bad richtig betrieben wird, regelt die Norm DIN 19643 „Aufbereitung von Schwimm- und Badebeckenwasser“. Wir gehen detailliert auf die Desinfektionsverfahren für öffentliche Bäder ein. Dabei beleuchten wir, welche vier Verfahren nach der DIN 19643 im öffentlichen Schwimmbadbereich überhaupt zugelassen sind. Des Weiteren zeigen wir Dir die Vor- und Nachteile der jeweiligen Desinfektionsverfahren in Hinblick auf die Anschaffung, die Technik, den Transport und das Handling sowie den Wartungsaufwand für das Personal, etc. auf. Außerdem erläutern wir Dir anhand eines Praxisbeispiels die fach- und sachgerechte Auslegung einer Desinfektionsanlage.


Live Session Bibliothek